www.leopoldohotel.com
GEBACKENE ENTENLEBER MIT HASELNUSSÖL UND ZWETSCHGEN
Vorbereitungszeit:
20 Min.
Portionen für:
4 Personen
Zutaten:
4 x 70g Entenleber
40g Haselnussöl SABO
8 Zwetschgen
50g Rohrzucker
2 dl Rotwein (Merlot)
½ Stange Zimt
1 Sternanis
1 Lorbeerblatt
½ Schote Vanille
Salz und Pfeffer
Empfohlener Wein:
Gewürtztraminer von Alto Adige
Vorbereitung:
Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Aus dem Wein, dem Zucker und den Gewürzen einen Sirup kochen.
Zubereitung:
Die Zwetschgenhälften in den kochenden Sirup geben, 3 Minuten köcheln lassen, dann herausnehmen und warm halten.

Den Sirup weiter einkochen und am Schluss mit der Hälfte des gerösteten Haselnussöls SABO vermengen.

Die Entenleber mit Salz und Pfeffer würzen und eine Minute pro Seite in einer heissen Antihaftpfanne anbraten. Die verbliebene Hälfte des Öls hinzugeben und mithilfe eines Löffel wiederholt das Öl und den Bratfonds über die Leber giessen, bis diese weich ist.

Die Leber mit etwas Küchenkrepp leicht abtrocknen und mit dem emulsionierten Zwetschgenfonds begiessen.
homeprint next