www.leopoldohotel.com
TAGLIATELLE MIT MANDELÖL, CURRY UND JAKOBSMUSCHELN
Vorbereitungszeit:
ca. 30 Minuten
Portionen für:
4
Zutaten:
240 g Tagliatelle
1,5l Wasser
20 g Salz
10g Sabo Olivenöl extra vergine
4 Jakobsmuscheln
30g Schalotten, gehackt
10 g Madras Currypulver
20ml Gemüse- oder Fischfond
2 Reben Tomaten
4 g Salz
1 Prise weißer Pfeffer
30g Mandelöl
20g frischer Koriander
Empfohlener Wein:
ein weißer Merlot
Vorbereitung:
-waschen Sie die Tomaten, blanchieren Sie 20 Sekunden lang und kühlen, schälen, vierteln, Samen entfernen und Fleisch würfeln
-Schalotten schälen und hacken
- die Jakobsmuscheln abseihen und in ½ cm große Würfel schneiden
-waschen und hacken Sie die Korianderblätter
Zubereitung:
- Die Jakobsmuscheln in einer Antihaft-Pfanne mit nativem Olivenöl ganz kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen.
-Im gleichen Öl die Schalotten 1 Minute kochen und dann mit Currypulver bestreuen
- Fügen Sie Gemüse- oder Fischbrühe hinzu, kochen Sie 3 Minuten und geben Sie dann die gewürfelten Tomaten hinzu
- 2 EL Wasser zum Kochen der Teigwaren hinzufügen und mit dem Mandelöl emulgieren
- die Jakobsmuscheln hinzufügen (nicht zum Kochen, sondern nur zum Erhitzen)
- Gleichzeitig das Wasser zum Kochen bringen, Salz hinzufügen und die Tagliatelle kochen
- die Nudeln abgiessen, mit der Sauce würzen und mit dem Koriander abschließen
Anmerkung:
-auf einem Pastateller servieren
homeprint next